suche nach
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Evangelische Klosterkirche, Bad Herrenalb, Schwarzwald, Deutschland

Die Evang. Kirchengemeinde Bad Herrenalb gehört zum Kirchenbezirk Neuenbürg der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Das Kloster Herrenalb zu der sie gehört war ein 1148 von Zisterziensern - Alba Dominorum- gegründetes Kloster.
Zisterzienserklöster versorgten sich mit dem, was sie brauchten, selbst. Um dies erfahrbar zu machen, gestalten Bürger neben der Klosterkirche auf der Fläche des ehemaligen Auditoriums einen Garten mit Kräutern und Heilpflanzen wie Lavendel, Thymian, Arnika, Salbei und Mohn. Im kleineren - Mariengärtchen - blühen Zierpflanzen wie Spalierobstbäume, Rosen und Narzissen. Zum Gießen der Pflanzen wurde in der Mitte des Gartens ein Schöpfbrunnen aufgestellt. Als Erinnerung an die frühere Klosteranlage deuten Sandsteine und Hecken die ehemaligen Mauern des Kapitelsaals und des Auditoriums an.
Zeige pro Seite
10 25 50

Umgebungssuche

nach Entfernung (km)
nach bestimmten Schlüsselwörtern
suche in
nach Kategorie
Sortieren nach:
virtuelle tour(en)
Please wait